Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ausstellung

Playground urban art

PLAYGROUND – urban art show

Als urbanen Playground hat die Sparkasse Pforzheim Calw ihre alte Kundenhalle in der Poststrasse jungen Graffiti-Künstlern zur Verfügung gestellt. Die Künstler konnten sich in allen Bereichen mit allen Einrichtungsgegenständen ihren „playground“ schaffen. Das Ergebnis wird nur noch heute zwischen 10 und 20 Uhr in der Kundenhalle bei kostenfreiem Eintritt zu sehen sein. Für Fotografen dürften sich in der offenen Kundenhalle nun einige sehr interessante Motive finden lassen. Weitere Informationen zum Projekt findet ihr auf der Webseite der Sparkasse Pforzheim Calw.

Ausstellung „Die wahren Helden des Alltags“ endet

Seit Mittwoch, 21. September 2016 hat man die Gelgenheit nutzen können, die Bilder unserer „wahren Helden des Alltags“ von Sebastian Seibel im Kulturhaus Osterfeld anzusehen. Mit kurzen Informationstexten zu den Portraitierten ergibt sich ein interessantes Bild. Ich selbst nutzte die Gelegenheit bei der Vernissage dabei zu sein und war begeistert. Es lohnt sich, diese Bilder auf sich wirken zu lassen. Wer bisher noch keine Zeit hatte, die Ausstellung zwischen 18:30 und 20 Uhr zu besuchen, sollte sich sputen: Die Ausstellung schließt am morgigen Freitag, 9. Dezember 2016. Hintergründe zur Ausstellung findet ihr in diesem, von Herrn Seibel zur Vergügung gestellten,  Artikel  zum Nachlesen. Für das zur Verfügung gestellte Artikelbild bedanken wir uns ebenfalls bei Herrn Sebastian Seibel.

Besuch der Fotoausstellung 2016 in Königsbach

Bereits zum 26. Mal findet in diesem Jahr die Fotoausstellung der Fotogruppe Königsbach statt. In der Festhalle Königsbach in der Ankerstrasse werden die Fotografien der 17 Mitglieder der vergangenen zwei Jahre ausgestellt. Sehr interessante Landschafts-,  Tier- und Porträtaufnahmen werden gezeigt. Mich persönlich haben die Bilder der Hochöfen im LaPaDu und „Tiger & Turtle“ angesprochen. Auch die Bilder des Hotels Waldlust waren interessant, weichen sie doch von meinen Aufnahmen komplett ab. Falls ihr noch kein Sonntags-Programm habt, könnt ihr die Ausstellung heute noch bis 19:00 Uhr in Königsbach anschauen. Der Eintritt beträgt 3,50 €. Frau Magdalene Glück, die Leiterin der Fotogruppe, freut sich auf die Freunde und Interessenten des fotocamp Pforzheim. Mit ihr konnte ich auch ein sehr interessantes Gespräch über die Fotografie, die Ansätze der Fotografengruppe Königsbach und unsere Veranstaltungen führen.

Ausstellung der Fotografengruppe Königsbach

Die 26. Ausstellung der Fotografengruppe Königsbach wird am heutigen Samstag um 10:00 Uhr in der Festhalle in Königsbach eröffnet. Dabei werden mehr als 130 Bilder von 16 Fotografen gezeigt. Themen der Bilder sind:  Menschen  Architektur  Tiere und Pflanzen.  Auch Aufnahmen aus Toskana oder einem verlassenen Hotel, einem so genannten Lost Place, wird es zu sehen geben. Weitere Informationen unter www.fotogruppe-königsbach.de

Ein Held des Alltags. Herr Schneider von der Feuerwehr Pforzheim. Bild: Sebastian Seibel

Die wahren Helden des Alltags

Unter dieser Überschrift erschien am vergangenen Samstag, 17. September 2016 ein Artikel in der Pforzheimer Zeitung mit dem auf die Ausstellung des Fotografen Sebastian Seibel hingewiesen wurde. In dieser Ausstellung werden Menschen des Alltages gezeigt, die aus unserer Welt nicht wegzudenken wären, von uns aber nicht unbedingt wahrgenommen werden. Sie sind einfach da, sie arbeiten sichtbar und sind dennoch im Hintergrund. Herr Seibel hat uns diesen Artikel zum Nachlesen zur Verfügung gestellt. Am morgigen Mittwoch, 21. September 2016 um 20 Uhr ist die Eröffnung der Ausstellung (Vernissage) im Foyer des Kulturhauses Osterfeld statt. Vielleicht hat der eine oder andere von Euch ja noch nichts vor, Herr Seibel freut sich auf uns. 🙂 Auf der Facebookseite des Kulturhaus Osterfeld kann man sich zu diesem Event eintragen. Das Artikelbild wurde uns von  Sebastian Seibel zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.