Alle Artikel mit dem Schlagwort: Völklinger Hütte

Last Call für den Ausflug zur Völklinger Hütte

Wir haben Euch bereits auf unsere Busreise am kommenden Samstag, 25. Juni 2016 nach Völklingen hingewiesen. Die Informationen zum Reiseablauf wurden euch per Mail geschickt. In den vergangenen Wochen konnten wir einige neue „Fans“ für das fotocamp PFORZHEIM begeistern und auch diesen wollen wir die Möglichkeit geben, sich für diese Reise anzumelden. Noch haben wir einige Plätze im Reisebus frei. Wenn ihr also dabei sein wollt, meldet Euch noch schnell bei uns an. Am Mittwoch, 22. Juni 2016 müssen wir leider die Reiseliste schließen. Wir hoffen auf gutes Wetter, die Wettervorhersage sagt uns einen sonnigen Tag mit 18-24 Grad voraus. Wenn das mal kein guter Tag wird:-)     Das Wetter in Völklingen

Völklinger Hütte nun auch im Shop direkt buchbar

Wir haben nun den Ticketverkauf für den Ausflug zur Völklinger Hütte für einige Restkarten im eigenen Webshop installiert. Unter der Webadresse http://www.fotocamppforzheim.de/produkt/voelklinger-huette-reise-am-25-juni-2016/ könnt ihr nun die Tickets direkt erwerben und auch per PayPal bezahlen.

Du bist unter 21 und hast Lust auf das Weltkulturerbe Völklinger Hütte?

Für den 25. Juni 2016 haben wir die Reise zur Völklinger Hütte angekündigt. Nachdem wir nun die Mindestteilnehmerzahl erreicht haben, freuen wir uns auf einen herrlichen Tag in einem fotografisch seht interessanten Umfeld. Auch freut es uns, dass Herr Stefan Dittrich, Inhaber der Allianz-Hauptvertretung, diese Reise unterstützt. Herr Dittrich ermöglicht es drei Teilnehmern unter 21 Jahren an dieser Reise teilzunehmen. Meldet euch bei uns, die drei schnellsten Teilnehmer, die sich per Mail an uns wenden, werden zu dieser Reise eingeladen. Schnell sein lohnt sich. 😉

Poloshirt fotocamp

Poloshirts sind abholbereit

Die Seitenverwaltung auf Facebook erinnert mich regelmäßig daran, Nachrichten zu schreiben. Aktuell haben wir seit neun Tagen keine Neuigkeit mehr an euch veröffentlicht. Neun Tage! Wie gut, dass ich heute die fotocamp-Poloshirts abholen konnte. 😉 Diese Shirts wurden mit dem fotocamp-Logo und auf Wunsch mit eurem Wunschnamen bestickt. Die Polos bekommen die Teilnehmer beim kommenden Stammtisch ausgehändigt. Darüber hinaus arbeiten wir gerade an verschiedenen Kooperationen. Eine davon konnten wir am Mittwoch unter „Dach und Fach“ bringen. Details dazu folgen bald. Wir haben noch einiges an organisatorischer Arbeit für die kommenden Workshops und Ausflüge zu erledigen. Ideen sind Dank euch genug da und diese wollen realisiert werden. Gerne weisen wir nochmals auf den Ausflug zur Völklinger Hütte hin. Unser Reisebus ist noch nicht voll und wir freuen uns auf weitere Teilnehmer. Erzählt es weiter, es müssen nicht alles Fotografen sein. Vielleicht gibt es auch Interessenten an der Industriegeschichte dieser Hütte. Spannend ist es auf jeden Fall.

Fotoausflug zur Völklinger Hütte

   Fotoausflug Weltkulturerbe Völklinger Hütte Samstag, 25 Juni 2016   Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine von derzeit 39 Welterbestätten der UNESCO in Deutschland. In seiner Bedeutung steht es gleichberechtigt neben den ägyptischen Pyramiden, der Großen Mauer Chinas, dem Kölner Dom oder dem Great Barrier Reef in Australien. Ein Besuch im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein Abenteuer: tief hinein geht es in die dunklen Gänge der Möllerhalle, hoch hinauf führt der Anstieg in luftige Höhe auf die Aussichtsplattform am Hochofen….Vom Dach der Erzhalle öffnet sich der Blick über die Stadt Völklingen und das aktive Werk der Saarstahl AG. Ein beeindruckendes Panorama zu jeder Jahreszeit und bei Tag und Nacht! … Weltkulturerbe Völklinger Hütte – einer der spannendsten Orte der Welt! (Quelle https://www.voelklinger-huette.org/de/weltkulturerbe-voelklinger-huette/) Reisebeschreibung: Wir treffen uns um 7:45 Uhr auf dem Messplatz in Pforzheim. Abfahrt mit dem Reisebus 8.00 Uhr über die Autobahn und B10 quer durch die Pfalz ins saarländische Völklingen. An der Hütte angekommen, hat nun jeder die Möglichkeit alleine oder in Gruppen das Weltkulturerbe zu erkunden. Aus eigener Erfahrung können wir sagen, …