fotocamp

Amiando

Für unser FotoCamp 2013 werden die Tickets ausschließlich über amiando verkauft. Dies hat für uns als Veranstalter viele Vorteile, auch wenn wir diesen Dienst nicht kostenlos nutzen können.

Die Veranstaltung wurde bei amiando gestern eingepflegt und steht noch auf „Entwurf“, da wir noch nicht alle Details abschließend geklärt haben, deswegen seht ihr noch eine Eingabezeile für einen Promotioncode.

Heute habe ich mit amiando telefoniert, da ihnen der Zweck und Sinn des FotoCamps auf der alten Seite nicht ersichtlich war. Also habe ich in einem netten Telefonat ein wenig Aufklärungsarbeit betrieben und das kostenpflichtige Premium-Angebot mit dem Hinweis auf mangelnde finanzielle Mittel abgelehnt. Nicht aber ohne den Hinweis auf die Möglichkeit eines Sponsorings in dieser Sache hinzuweisen.

Meine Ansprechpartnerin hat versprochen, dass wir noch einmal telefonieren. Ich bin gespannt.