Sessionsammlung für das fotocamp 2017

An dieser Stelle möchten wir euch die Möglichkeit geben, Themenvorschläge für das fotocamp 2017 zentral zu sammeln.

Sofern ihr für ein bestimmtes Thema Hilfsmittel oder Produkte benötigt, können wir dies auch an dieser Stelle zusammentragen bzw. Möglichkeiten zur Beschaffung abklären.

Schreibt eure Vorschläge einfach in die Kommentare.

Wir freuen uns auf eure Vorschläge und Ideen.

Normalerweise besteht eine Session aus etwa 45 Min – 60 Min,

Je nach Thema und Aufwand sind auch Doppelsessions möglich.

 

30 Kommentare

  1. Christine Bauer sagt

    Thema Highspeed
    Ich biete an meine Lichtschranke mitzubringen, wir können entweder Dinge ins Wasser fallen lassen oder Tropfen fotografieren. Die „Lichtschranke“ kann man auch als „Akustikschranke“ nutzen, leider habe ich da noch keine Erfahrungen gesammelt.

  2. Christine sagt

    Malen mit Licht
    ausgerüstet mit einer kleinen Taschenlampe, einem Stativ und einem dunklen Raum kann man mit Licht malen.

    • Ich könnte zu dem Thema Knicklichter beisteuern und bunte LED-Lichtwedel. Einpacken?
      Evtl. kann ich auch beim Thema behilflich sein, wenn Hilfe benötigt wird.

  3. Christine sagt

    Wunsch:
    Das große Thema „Fotografieren mit dem Smartphone“
    Wie mache ich bessere Fotos, welche Apps gibt es und welche nutzen etwas? Smartphonekameras besser als Kompaktkameras?…..

  4. Christine sagt

    Wunsch:
    Blitzen für Anfänger
    Mein Aufsteckblitz, das unbekannte Wesen!
    Theorie und Praxis für Blitzeinsteiger – wie funktioniert ein Blitz – manuell oder TTL – Blitzleistung – Anwendung in der Praxis …

    • Tobi sagt

      Das Thema würde mich sehr interessieren. Wenn man dann noch das Thema hinzufügen könnte: Wie setze ich meinen externen Blitz am besten ein, wäre ich sehr dankbar. Freu mich schon sehr! 🙂

  5. Zündendes Streichholz
    Auf vielfachen Wunsch werde ich wieder einen Workshop zum Thema „Zündendes Streichholz“ machen. Welche Einstellungen an der Kamera muß ich treffen und auf was muß ich achten, wenn ich das auch mal Daheim machen möchte

    Da es Erstens durch das Feuer nicht ungefährlich ist und Zweitens schnell hektisch werden kann sollte mir bei dem Seminar Jemand freiwillig zur Hand gehen.

    • Sönke Biehl sagt

      Das Thema finde ich sehr interessant. Erweitert werden könnte es wegen der thematischen Nähe noch um Wunderkerzen.
      Da ich dieses „Projekt“ sowieso schon eine Weile vor mir herschiebe könnte ich 100 Wunderkerzen beisteuern.

      • marioheyer sagt

        Hallo Sönke, das ist eine gute Idee 🙂 Hatten wir im Vorfeld auch schon mal angesprochen. Lass uns am Freitag mal drüber reden, dann können wir ja mal schauen ob und wie wir das umsetzen können 🙂

          • Ich hab seit ewigen Zeiten lange Wunderkerzen auf dem Dachboden liegen, soll ich die mal mitbringen?
            Das Thema würde mich auch interessieren.

  6. Christine Bauer sagt

    Ayse wünscht sich:
    Mich würde die Baby-/Kinderfotografie interessieren. Vll kann jmd seine Erfahrung, Fotohintergründe, Accessoires etc. ein-/bzw. mitbringen?
    Danke und liebe Grüße ❤️

  7. Nicole Bossert sagt

    Wunsch : Focus Stacking
    Vlt hat hier schon jemand Erfahrung; Tipps und Tricks, wie gehe ich es an, was ist zu beachten …

  8. Wunsch:
    Lichtführung im (Heim-)Studio mit einfachen Mitteln.

    Kann anbieten:
    Aufbau eines Heimstudios mit einfachen Mitteln. Ideen und Erfahrungen. (Ich bin allerdings selbst noch im Aufbau und alles andere als ein Profi. 🙂

  9. Sönke Biehl sagt

    Wunsch: Doppelbelichtung – Gestaltung und Technik.
    Da ich absoluter Einsteiger auf dem Gebiet bin würde mich sowohl interessieren wie man geeignete Bilder aufbaut, als auch wie man die Doppelbelichtung digital erstellt.

  10. Alex sagt

    Wir haben wieder Studiotechnik von der Firma Hensel zur Verfügung. Die Anlage kann Indoor verwendet werden und mittels Akku auch Outdoor. Wenn man das Einstelllicht ausschaltet, dann hält der Akku auch eine ganze Weile 🙂

    Daher sollten wir am Samstag wieder mit einer Einführung in die Studiotechnik starten. Gibt es jemand, der sich hierzu berufen fühlt?

  11. Alex sagt

    Soeben habe ich die Zusage von Anni von AnniFireArt (https://www.facebook.com/AnniFireArts/?fref=ts) am Sonntag ab 10 Uhr kommen wird und uns als Model zur Verfügung steht. Sie hätte nur sehr gerne im Anschluss auch Fotos.

    Wir werden am Sonntag wahrscheinlich nichts mit Feuer machen können, das holen wir aber im Rahmen eines Stammtisches nach.

    Schaut Euch die Homepage an und macht gerne Vorschläge zum Outfit, damit Anni entsprechendes mitbringen kann.

  12. Christine Bauer sagt

    Wie präsentiert ihr euere Fotos? Bildergalerien was gibt es außer flickr noch? Wie verschlagwortet ihr die Fotos? Muss ich etwas beachten? Das wäre doch mal ein Gesprächstema in einer gemütlichen Runde.

  13. Anja da Silva Teixeira sagt

    Also ich bin die mit den Kugeln 😉 Wenn Interesse besteht würde ich euch was dazu zeigen. Genügend Kugeln sind vorhanden. Wenn jemand eine besitzt bitte mitbringen

  14. Ich würde über eines meiner letzten Projekte erzählen: „Freistellen in der Produktfotografie mit Lichttisch und Hohlkehle“ (Session mit Paxisbestandteil von Tobias @elaspix)

Kommentar verfassen